Der Männerchor beim „Uhlbacher Herbst“

Als sich am vergangenen Samstag, dem 12. September 2015, ein vollbesetzter Bus mit den Sängern des Männerchores Dagersheim-Darmsheim und ihrer Fangemeinde von Dagersheim, Darmsheim und Böblingen aus auf den Weg nach Uhlbach machte, brannte die Sonne gnadenlos vom Himmel.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte man daher die traditionelle Weinwanderung des Schwäbischen Albvereins und die an zwei Stationen dargebotenen Proben des edlen Uhlbacher Rebensaftes unbeschwert genießen. Den Weingenuß verschönerten Renate Danneckers Mannen mit den passenden Liedern „Württeberger Wei“, „Herrliches Weinland“ und „Ein König ist der Wein“.

Das anschließende Freundschaftssingen mit mehreren Chören im gut besetzten Uhlbacher Festzelt bereicherte der Männerchor Dagersheim-Darmsheim unter der Leitung von Renate Dannecker mit einem abwechslungsreichen und humorvollen Programm, dessen Höhepunkte „Ein Mädchen stand am Himmelstor“ von Dieter Frommlet und „Mein Papagei frißt keine harten Eier“ von Walter Kollo in einem Satz von Ronald Autenrieth waren.

Am Ende des gesanglichen Teils der Veranstaltung standen wie immer alle Sänger der anwesenden Chöre auf der Bühne und intonierten stimmgewaltig „Aus der Traube in die Tonne“ und „Württeberger Wei“.

Martin Erdemann

 

12.09.15 Uhlbacher Herbst

 Liederkranz Dagersheim e.V.

Wappen-back